Rieder Straße 4, 4980 Antiesenhofen
07759/5208
nissan.reisegger@aon.at

Unternehmenschronik

Gründung & Entstehung von KFZ Reisegger

 

1927: Rudolf Hochaspöck, der Großvater des heutigen Besitzers, begann mit dem Verkauf und der Reparatur von Fahrrädern.

Alte Tankstelle Reisegger 1979

1938: Rudolf Hochaspöck erweiterte seine Tätigkeiten auf den Verkauf und die Reparatur von Mopeds. In diesem Jahr wurde unter anderem auch die erste Tankstelle in Antiesenhofen errichtet.

1952: Franz Reisegger sen. begann mit dem Handel und Verkauf von Traktoren und Autos. Eine Werkstätte wurde erbaut und die Tankstelle vergrößert.

1982: Der heutige Besitzer, Franz Reisegger jun., übernimmt den Betrieb.

1987: Die Tankstelle wird umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

1988: Mit der Automarke Nissan wurde ein Händlervertrag abgeschlossen.

1991: Die Tankstelle Esso wird zu Eurol.Eurol Tankstelle Reisegger

1996: Die Autoreparatur- und Servicewerkstätte wird neu gebaut.

1997: Modernisierung der Tankstelle mit einem Tankautomat.

1999: Der Händlervertrag mit der Automarke Aixam wird abgeschlossen.

2000: Die Eurol-Tankstelle wird von AVIA übernommen.

2003: Umbau der ehemaligen Werkstätte zu Schauraum und Büro bzw. neuem Geschäft.

Aixam Reisegger Antiesenhofen

2004: Der Stellplatz für Gebrauchtwägen wurde errichtet.

2012: Neugestaltung des Gebrauchtwagenparkplatzes

2013: Modernisierung der Tankstelle AVIA, welche zur Avia Xpress wird. 25-Jährige Partnerschaft mit Nissan.

2018: 30-Jährige Partnerschaft mit Nissan.